News

  • Die 05-Minis schlugen sich in Roxel wacker. (Foto: Heidrun Riese)
    [19.09.18]
    Ausgepowert, aber zufrieden und mit einigen Erfolgserlebnissen im Gepäck kehrten die Minis der Handballfreunde Reckenfeld/Greven 05 vom Spielfest beim BSV Roxel zurück. Dort bestritt die am Samstagnachmittag neunköpfige Mannschaft jeweils zwei achtminütige Partien gegen den TSC Münster-Gievenbeck sowie zwei Teams des Gastgebers. Dabei hatten es die jüngsten 05er zum Teil mit deutlich größeren und damit körperlich überlegenen Gegnerspielern zu tun, gegen die sie sich mehr als wacker schlugen. "Besonders im Tor und in der Abwehr sah das schon richtig gut aus, auch das Zusammenspiel klappt immer...weiterlesen
  • Netzte sieben Mal für die Handballfreunde ein: Regisseur Maik Ruck. (Foto: Heidrun Riese)
    [18.09.18]
    "Das war ein ganz wichtiger und absolut verdienter Sieg", freute sich Martin Halfmann über das 30:24 (14:11), das sich seine Kreisliga-Männer der Handballfreunde Reckenfeld/Greven 05 am Samstagabend im Auswärtsspiel gegen den SC Westfalia Kinderhaus II sicherten. Es war ein Erfolgserlebnis - vor allem für das Selbstbewusstsein. "Für uns war einfach unheimlich wichtig, zu der Erkenntnis zu kommen, dass wir in unserer derzeitigen Besetzung immer noch in der Spielklasse mithalten können", betonte der Trainer. Das gelang vor allem dank Till Schwenken, der durch eine überragende Leistung im Tor...weiterlesen
  • Sven Unrau zählte mit fünf Treffern zu den zielsichersten 05ern, im Angriff haperte es aber insgesamt zu sehr. (Foto: Heidrun Riese)
    [18.09.18]
    24:31-Niederlage zum Start in die Saison Es mangelte der zweiten Mannschaft der Handballfreunde Reckenfeld/Greven 05 am Samstag schlichtweg an der Durchschlagskraft aus dem Rückraum bei ihrem Gastspiel zum Saisonauftakt bei der DJK Sparta Münster III. Ohne die "leichten Tore" aus der Distanz vermochte das ansonsten durchaus solide aufspielende Team von Trainer Andy Storkebaum die Gastgeber nicht entscheidend unter Druck zu setzen und verlor mit 24:31 (11:15). Gegen einen laut Andy Storkebaum "starken Gegner" hatte die 05-Reserve gespielt und es mitunter durchaus geschafft, die erfahrenen...weiterlesen
  • Sechs Mal erfolgreich: Mateusz Gucz. (Foto: Heidrun Riese)
    [17.09.18]
    A-Jugend der Handballfreunde gewinnt knapp in Drensteinfurt Neuland betraten die Trainer Simon Eiterig und Marcel Peters mit ihrer Mannschaft, der A-Jugend der Handballfreunde Reckenfeld/Greven 05, am Samstagabend beim ersten Saisonspiel in Drensteinfurt. Erstmals traten die 05er in der Bezirksliga an, und doch fühlte sich alles irgendwie heimelig an - denn die Gegner, die HSG Ascheberg/Drensteinfurt, ist den Grevenern wohlbekannt. Keine fünf Monate ist es her, da kämpften beide Teams gegeneinander um die Qualifikation zur Verbandsliga - damals mit besserem Ende für die Handballfreunde, sie...weiterlesen
  • Fällt nach seiner Verletzung zum Saisonauftakt bis Jahresende aus: Walter Kusmitsch. (Foto: Heidrun Riese)
    [14.09.18]
    Als hätte es zu Saisonbeginn nicht schon genügend schlechte Nachrichten für die Kreisliga-Männer der Handballfreunde Reckenfeld/Greven 05 gegeben ... Vor dem zweiten Spieltag - das Team um Trainer Martin Halfmann tritt am Samstagabend (Anwurf: 17 Uhr, Bezirkssportstätten in Münster) beim SC Westfalia Kinderhaus II an - gibt es die nächste Hiobsbotschaft: Walter Kusmitsch fällt mit seiner schweren Fingerverletzung mindestens für acht bis zehn Wochen aus. In diesem Jahr wird der Allrounder wohl keinen Ball mehr in die Hand nehmen können. Der kleine Finger der linken Hand ist während des...weiterlesen
  • [14.09.18]
    Wir freuen uns auch in diesem auf eine gemeinsame Weihnachtsfeier mit euch im Restaurant Zeus. Am 22.12.2018 beginnt an der Saerbecker-Straße um 19:00Uhr das beliebte Fest zum Jahresausklang. Meldet euch gerne schon jetzt an und feiert mit uns ein schönes Fest. Wir freuen uns auf euch: eurer Handballfreunde-Vorstand zur Anmeldungweiterlesen