News

  • Nach ihrem letzten Saisonspiel stellte sich die B-Jugend der Handballfreunde noch einmal gemeinsam fürs Foto auf. Trainer und Spieler wechseln nun in ihre neuen Teams. (Foto: Handballfreunde)
    [11.04.19]
    HF-B-Jugend trotz Niederlage mit guter Leistung zum Saisonausklang "Schade dass es nicht für einen Sieg zum Abschluss gereicht hat", meinte Trainer Frank Eiterig, der die B-Jugend der Handballfreunde Reckenfeld/Greven 05 zusammen mit Till Schwenken und Andy Storkebaum trainiert, nach der knappen 25:26 (11:12)-Niederlage im letzten Bezirksligaspiel der Saison 2018/2019 beim TB Burgsteinfurt. Für die Tabellensituation war die Partie belanglos - nach der Heimniederlage der DJK Sparta Münster am Vortag gegen die HSG Ascheberg/Drensteinfurt war schon vor dem Spiel klar, dass die Handballfreunde...weiterlesen
  • [10.04.19]
    Wir freuen uns Euch zum tradtionellen Schnitzelessen einladen zu dürfen. Zum Saisonabschluss feiern wir gerne mit allen Handballfreunden in der Gaststätte "zum goldenen Stern". Termin: 25.05.2019 Einlass: 19:00 Uhr Essen: 11,50 € pauschal Getränke: auf Deckel Anmeldeschluss: 18.05.2019 Anmeldung: hierweiterlesen
  • Max Altenburger markierte sechs Treffer gegen die robuste Ladbergener Abwehr. (Foto: Heidrun Riese)
    [09.04.19]
    Was die Kreisliga-Männer der Handballfreunde Reckenfeld/Greven 05 am Samstagabend beim TSV Ladbergen II schafften, gehörte zur Kategorie der besonders gelungenen Überraschungen. Die ganze Zeit über lief die mit nur zehn Spielern extrem knapp besetzte Mannschaft um Martin Halfmann einem Rückstand hinterher. Aufgeben war aber keine Option. So fiel keine Minute vor Schluss der erste Führungstreffer, der in einem 25:23 (14:16)-Erfolg mündete. "Damit war so nicht zu rechnen", gab der Trainer zu und freute sich riesig. "Solche Siege sind immer die schönsten!" Anfangs sah es überhaupt nicht danach...weiterlesen
  • Martin Halfmann hofft auf einen erfolgreichen Saisonendspurt. (Foto: Heidrun Riese)
    [05.04.19]
    "Eigentlich ist das ein Gegner auf Augenhöhe", sieht Martin Halfmann seine Kreisliga-Männer der Handballfreunde Reckenfeld/Greven 05 und den TSV Ladbergen II grundsätzlich gleichauf. Doch wenn es am Samstagabend (Anwurf: 18 Uhr) zum Tabellen- und Ortsnachbarn geht, werden die Rollen wohl etwas anders verteilt sein. Denn unglücklicherweise sind sowohl die A-Jugend als auch die zweite Mannschaft der 05er zeitgleich am Ball. "Das schwächt uns schon", betont der Trainer. Weil auch noch Christoph Wallroth und Nikolaj Dick privat bzw. beruflich verhindert sind, tritt das HF-Team mit einem extrem...weiterlesen
  • Jarno Bürgin war zweimal erfolgreich, glänzte aber auch und vor allem als Verhinderer gegnerischer Torchancen. (Foto: Heidrun Riese)
    [04.04.19]
    Einen entspannten Nachmittag konnten die Trainer Frank Eiterig, Till Schwenken und Andy Storkebaum dank eines abgezockten Auftritts ihrer Mannschaft, der B-Jugend der Handballfreunde Reckenfeld/Greven 05, in deren letztem Heimspiel der Saison am Sonntagnachmittag in der Emssporthalle verleben. Aus dem 33:26-Sieg im Hinspiel konnten die Übungsleiter einiges mitnehmen, um ihr Team taktisch für das Rückspiel einzustellen - immerhin ging es für die 05er im Duell der Tabellennachbarn darum, ob sie als Tabellensechster oder -achter ins letzte Saisonspiel gehen würde. Besonderes Augenmerk wollten...weiterlesen
  • Mateusz Gucz erlebte mit den Handballfreunden keine Bauchlandung - ganz im Gegenteil. Das Team setzte sich mit 39:20 gegen die SG Sendenhorst durch. (Foto: Heidrun Riese)
    [02.04.19]
    Handball-Kreisliga: Handballfreunde gewinnen 39:20 Chancen, um die 40-Tore-Marke zu knacken, hatten sie zum Schluss einige. Dass das Heimspiel letztlich mit einem 39:20 (23:11)-Sieg über die SG Sendenhorst II ausging, nahm Martin Halfmann seinen Kreisliga-Männern der Handballfreunde Reckenfeld/Greven 05 aber keinesfalls übel. "Das kann schließlich auch ganz anders laufen", erinnerte der Trainer daran, dass ein Schlusslicht schnell zur Stolperfalle werden kann. "Ich bin froh, dass wir vom Anfang bis zum Ende so konzentriert und konsequent gespielt haben", freute er sich. So wurde der...weiterlesen