News

  • Nico Quadflieg ließ im Tor der Handballfreunde nur wenig anbrennen und siegte souverän in Sendenhorst. (Foto: Heidrun Riese)
    [16.11.21]
    HF-Herren gewinnen in Sendenhorst Doppelt so viele Treffer wie ihr Gegner verzeichneten die Kreisliga-Männer der Handballfreunde Reckenfeld/Greven 09 am Samstagabend beim 36:18 (15:8)-Auswärtserfolg über die SG Sendenhorst II. Mit diesem eindeutigen Ergebnis setzte die Mannschaft um das Trainer-Duo Daniel Markmeyer und Marcel Peters zum Abschluss der Hinrunde ein weiteres Statement. Dabei legte der Tabellenführer einen schleppenden Start hin, kam nach dem 0:1-Rückstand (1.) über eine 3:1-Führung (5.) nicht hinaus und kassierte schließlich den 4:4-Ausgleich (9.). "Sendenhorst hat mit einer...weiterlesen
  • Daniel Markmeyer (l.) und Marcel Peters trainieren gemeinsam die Kreisliga-Männer der Handballfreunde Reckenfeld/Greven 05. (Foto: Heidrun Riese)
    [14.11.21]
    Interview: Handballfreunde Reckenfeld-Greven hoffen auf den großen Wurf Das letzte Spitzenspiel haushoch dominiert, 10:2 Punkte, Platz eins in der Kreisliga - es läuft für die Handballfreunde Reckenfeld-Greven 05, die mit ehrgeizigen Zielen in die Saison gestartet sind und ihre eigenen Erwartungen aktuell auch erfüllen. Für Daniel Markmeyer, der die Mannschaft im Duett mit Spielertrainer Marcel "Cello" Peters betreut, ein Erfolg, der irgendwie mit dem gesamten Verein zusammenhängt. Gespielt wird ja eigentlich mit maximal zwölf Feldspielern und zwei Torhütern. Dennoch ist der gesamte Verein...weiterlesen
  • Moritz König setzte sich mit den Handballfreunden souverän durch. (Foto: Heidrun Riese)
    [10.11.21]
    HF-Herren gewinnen Spitzenspiel mit 30:18 Mit einem eindrucksvollen 30:18 (15:9)-Sieg über den SC DJK Everswinkel II unterstrichen die Kreisliga-Männer der Handballfreunde Reckenfeld/Greven 05 am Samstagabend in der Emssporthalle, dass sie zu Recht auf dem ersten Platz stehen. "Das war ein Statement", fand Daniel Markmeyer, der die Mannschaft zusammen mit Marcel Peters trainiert. Dass es sich um ein Spitzenspiel handelte und beide Mannschaften mit nur zwei Minuspunkten auf dem Konto in der Tabelle fast gleichauf waren, war dem Spiel nicht anzusehen. Von der ersten Minute an dominierten die...weiterlesen
  • Satte fünfzehn Mal netzte Mats Kemper gegen überforderte Gäste aus Neuenkirchen ein. (Foto: Heidrun Riese)
    [10.11.21]
    HF-A-Jugend feiert Erfolg zur Heimpremiere Ganz nach dem Geschmack von Trainer Andy Storkebaum verlief das erste Heimspiel der A-Jugend der Handballfreunde Reckenfeld/Greven 05 in der Saison 2021/2022 am vergangenen Samstag. Nicht nur das glasklare Ergebnis von 41:27 gegen SuS Neuenkirchen erfreute Coach und Zuschauer, sondern auch der souveräne und abgeklärte Auftritt an sich. Zunächst war ein bisschen Sand im Getriebe, die Gäste überraschten mit einem extrem treffsicheren Linksaußen, der den wegen der Verhinderung beider Stammtorhüter aus der B-Jugend "ausgeliehenen" Keeper Max Schuhmann in...weiterlesen
  • Im August gab Wladimir Zielke beim Besuch in der Emssporthalle den Ton an und ließ die Handballfreunde-Spieler schwitzen. Nun möchten sich die 05er auf die richtige Art bedanken und starten eine Spendenaktion für Zielkes Kinder-Krebshilfe-Verein. (Foto: Heidrun Riese)
    [05.11.21]
    In der Vorbereitung haben sich die Handballfreunde von Wladimir Zielke bei einem Training in bester Bootcamp-Manier ordentlich in die Mangel nehmen lassen. "Schwitzen für den guten Zweck" heißt der Verein, mit dem er Spenden für krebskranke Kinder sammelt. Dabei geht das Geld einmal im Jahr an das Familienhaus der Uniklinik Münster, um einigen Kindern, die über Weihnachten im Krankenhaus bleiben müssen, eine Freude zu bereiten. Um diesen guten Zweck zu unterstützen, starten die 05er beim Heimspiel der Ersten Mannschaft eine Spendenaktion, die bis zum 11. Dezember andauert. Bis dahin können...weiterlesen
  • Torwart Fabian Heuzeroth ist einer von vier Ausfällen des HF-Teams beim Heimspiel am Samstagabend. (Foto: Heidrun Riese)
    [05.11.21]
    Zu einem Spitzenspiel kommt es am Samstagabend (Anwurf: 18 Uhr) in der Emssporthalle, wenn die Kreisliga-Männer der Handballfreunde Reckenfeld/Greven 05 als Tabellenführer den SC DJK Everswinkel II empfangen. Der lauert mit zwei Zählern auf der Haben-Seite weniger, aber ebenfalls nur zwei Minuspunkten auf den begehrten Platz an der Sonne. Den wollen die Hausherren, nachdem sie ihn durch den 33:23 (18:8)-Kantersieg über den SC Münster 08 II gerade erst zurückerobert haben, natürlich nicht gleich wieder abgeben. "Wir wollen keinen vor uns lassen, egal wer das ist", lautet die Ansage von Daniel...weiterlesen