News

  • Schnuppertraining unserer Handballminis
    [22.09.21]
    Du hast Spaß an Bewegung und spielst gerne mit dem Ball? Dann bist du bei uns genau richtig! Komm vorbei und lerne uns kennen. Die Handballfreunde laden alle Kinder der Jahrgänge 2013 bis 2015 zum kostenlosen und unverbindlichen Schnuppertraining ein. Wann? 16.09.2021 und 23.09.2021 von 17:30 Uhr bis 18:45 Uhr Wo? Walgenbachsporthalle Reckenfeld (Grundschule) Du bist jünger oder älter? Kein Problem! Mit Handball kann man in jedem alter beginnen. Trainingszeiten für alle Altersgruppen, von 4 - 100 Jahren, findest du unter: www.handballfreunde05.com Corona-Hinweis: Für Begleitpersonen über 12...weiterlesen
  • Wieder mit von der Partie: Maik Ruck. (Foto: Heidrun Riese)
    [18.09.21]
    Handball-Kreisliga: Handballfreunde erwarten Hiltrup Mit der bestmöglichen Ausgangslage gehen die Kreisliga-Männer der Handballfreunde Reckenfeld/Greven 05 in ihr Heimspiel gegen die DJK Eintracht Hiltrup II, das am Samstagabend (Anwurf: 18 Uhr) in der Emssporthalle stattfindet. Denn sie haben als einzige Mannschaft ihrer Staffel noch keinen Zähler abgegeben und stehen mit 4:0 Punkten aktuell an der Spitze der Tabelle. Dass diese nach nur zwei Spieltagen noch nicht sehr aussagekräftig ist, macht Marcel Peters, der die Mannschaft zusammen mit Daniel Markmeyer trainiert, auch anhand der...weiterlesen
  • Jan-Malte Minnerup behielt mit den Handballfreunden den Überblick und siegte knapp. (Foto: Heidrun Riese)
    [14.09.21]
    HF-Herren gewinnen knapp bei Sparta Münster "Das war nichts für meine Nerven", kommentierte Daniel Markmeyer, der die Kreisliga-Männer der Handballfreunde Reckenfeld/Greven 05 zusammen mit Marcel Peters trainiert, den knappen 27:25 (13:13)-Auswärtssieg über Sparta Münster II am Samstagnachmittag. "Ich musste im Anschluss auch duschen, obwohl ich gar nicht mitgespielt habe." Dass sich die 05er ihre Punkte hart würden erkämpfen müssen, zeichnete sich früh ab. "Als wir nach drei Minuten mit 0:3 hinten lagen, haben wir von unserer 5:1- auf eine 6:0-Deckung umgestellt", berichtete der HF-Coach und...weiterlesen
  • Heimsiel in der Verbandsliga-Qualifikation
    [11.09.21]
    In einem durch die Bank weg guten Quali-Spiel am Freitagabend besiegte die B1-Jugend der Handballfreunde Reckenfeld/Greven 05 den Gegner BSV Roxel mit 24:17 und ist damit unter die Top 4 des Handballkreis Münsterland vorgerückt. Das allein ist schon ein Riesenerfolg für unseren Verein. Doch noch ist der Weg der B1 nicht zu Ende. Am Sonntag (12.9.) um 16 Uhr geht es in der Emshalle gegen den HV 2020 Münster weiter in der Quali-Reise! Dies ist das erste Heimspiel der Saison für eine unserer Jugendmannschaften. Das Spiel hat zudem einen hohen Wert, die Mannschaft baut darauf, dass wir ordentlich...weiterlesen
  • Maik Ruck wird in Münster fehlen. (Foto: Heidrun Riese)
    [11.09.21]
    Sparta Münster II stehen die Kreisliga-Männer der Handballfreunde Reckenfeld/Greven 05 am Samstagnachmittag (Anwurf: 15.30 Uhr) im Auswärtsspiel gegenüber. Für sie ist es ein Griff in die Wundertüte. "Ich weiß über unseren Gastgeber nur, dass er am ersten Spieltag mit zwei Toren gewonnen hat", verweist Daniel Markmeyer, der die Mannschaft zusammen mit Marcel Peters trainiert, auf den 24:22 (11:11)-Sieg über den SV Adler Münster. Seine eigene Mannschaft fuhr einen klaren 31:24 (20:10)-Erfolg gegen die Warendorfer SU II ein, will unbedingt an die Leistung aus dieser Begegnung anknüpfen und...weiterlesen
  • Ballübergabe: Nach 16 Jahren an der Spitze der Handballfreunde verabschiedete sich Andreas Krumschmidt (r). Neuer Vorsitzender ist seit Samstag Markus Wiening. (Foto: Markus Herkt)
    [09.09.21]
    Mitgliederversammlung der Handballfreunde Am Samstag ging eine Ära des Grevener Lokalsports zu Ende. Nach 16 Jahren als Vorsitzender der Handballfreunde Reckenfeld/Greven 05 und insgesamt über 40 Jahren in den Vorständen der hiesigen Handballvereine endete mit der Wahl seines Nachfolgers durch die Mitglieder der 05er die Amtszeit von Andreas Krumschmidt. Der 60jährige war nicht zur Wiederwahl angetreten und konzentriert sich fortan auf seine Tätigkeiten als Trainer des Jedermannteams und als Schiedsrichter. "Ich hatte viel Spaß in einem tollen Vorstandsteam, bei dem ich mich ganz herzlich...weiterlesen